Coach Sylvi

Sylvi will mit euch laufen

Mein Name ist Sylvi Schaumburg und ich bin 52 Jahre alt.

Meine Sportlerinnen-Karriere startete ich als Schülerin. Damals ruderte ich leistungssportmäßig. Um die Ausdauer aufzubauen, mussten wir viel laufen – besonders im Winter. Ich habe es gehasst. Es war kalt, unangenehm, anstrengend und total doof.

Nach meinem Schulabschluss hab ich sofort mit dem ganzen Sport aufgehört und erstmal angefangen zu rauchen. Aber irgendwann hab ich doch deutlich gespürt, dass mein Körper sich wohler fühlt, wenn ich ihn gut behandle. Da habe ich langsam wieder mit dem Joggen angefangen.

Zunächst habe ich mich gequält. Aber im Laufe der Zeit kam doch wieder der alte Ehrgeiz durch. Ich fing an, neue Trainingspläne zu schmieden und mich etwas mehr herauszufordern.

2000 bin ich dann tatsächlich meinen ersten Marathon gelaufen und am 11.10.2015 wurde es in Chicago der 20.!  In dieser ganzen Zeit saßen auch einige fette Schweinehunde vor der Tür und wollten mir den Weg versperren!

Laufen und sich fit halten ist nicht immer nur Spaß und Sonnenschein. Aber ich kann für mich nur sagen: Je mehr man sich aufraffen muss, desto besser fühlt sich der „Selbstschulterklopfer“ hinterher an – und das tut so gut!

 

Mittlerweile habe ich schon viele Menschen in meinem Umfeld für das Laufen begeistern können. Und auch das ist ein Teil, der mir sehr viel Spaß macht. Da war der nächste Schritt nur logisch und die Idee schnell geboren:

Ich möchte ein Laufcamp nur für Frauen und nur für Einsteigerinnen auf einer der schönsten Inseln der Welt anbieten – Mallorca. Das Anstrengende mit dem Angenehmen verbinden! Ich möchte euch dabei unterstützen, den Spaß am Laufen entweder erneut oder überhaupt zu entdecken. Den Spaß zu spüren, wenn man merkt, wie man langsam fitter und besser wird. Und dass man dafür vor allem überhaupt nicht in Askese leben muss. Mein Ziel: Euch auf den Weg zu einem noch besseren Körper- und vielleicht auch Lebensgefühl zu bringen.

 

Dinge wie „Lauftechnik und -theorie“ klingen erstmal langweilig. Aber lasst euch bitte davon nicht abschrecken. Sie machen einem das Läuferleben deutlich leichter und die Knochen und Muskeln stabiler.

 

Ich bin ausgebildete Lauftrainerin und freue mich darauf, mit meiner Co-Trainerin und euch eine interessante, auch anstrengende, aber nicht zu vollgepackte und auch spaßige Woche zu verbringen und mein Wissen mit euch zu teilen.

women 2BFIT
Am Nössel 1
34132 Kassel

Fragen? Anregungen? Mail uns:

info@women2bfit.de

Tweets von women2BFIT @women2BFIT